• Capitol Schloss Moritzburg Gartenträume Stadt Zeitz

Capitol Der Otto-Reutter-Abend
Walter Plathe singt und spielt Otto Reutter 
Horst-Maria Merz/ Jens-Uwe Fiebig begleitet am Piano 

Inhalt:
Dieser Abend verdankt seine Entstehung einigen Zufälligkeiten.
Zunächst einmal wird 1870 in Gardelegen ein gewisser Otto Pfützenreuter geboren. Der Vater schickt seinen Otto in die Kaufmannslehre. Zufällig hat der Sohn aber keine Lust als ›Heringsbändiger‹ hinterm Ladentisch zu stehen. Stehen will er auf der Bühne, und vorsichtshalber legt sich der
junge Mann schon mal einen Künstler-
namen zu: Otto Reutter. Und dieser Otto hat dann auch bald seinen ersten Auftritt als Salonhumorist. Silvester 1899 feiert das Publikum
im ›Wintergarten‹ nicht nur das neue Jahrhunderts sondern auch Otto Reutter. Danach ist er 30 Jahre lang der geliebte und umjubelte ›König der Humoristen‹.
Für Plathes ›Reutter-Abend‹ ist eine Begegnung in den zwanziger Jahren von großer Bedeutung: Zufällig lernt Reutter ein junges Mädchen kennen, das ihn ein paar Mal auf dem Klavier begleitet. Am 5. November 1950 schenkt sie einem strammen Jungen das Leben. Die Mutter schickt ihren Walter in die Kaufmannslehre. Zufällig hat der junge Mann aber keine Lust, mit weißen Mäusen und Zierfischen hinter dem Tisch zu stehen. Stehen will Walter Plathe auf der Bühne und hinter der Kamera – was er dann auch tut. Zufällig erinnert sich Plathe eines Tages auch an die Reutter-Couplets, die ihm seine Mutter schon an der Wiege gesungen hat.
Und mit ihnen erfreut er nun schon seit über zehn Jahren sein Publikum mit großem Erfolg.

Samstag, 24. März 2018, Beginn 19:30

Walter Plathe – Alles weg’n de’ Leut’

Walter Plathe ist einer der wenigen deutschen Schauspieler, die man noch als Volksschauspieler bezeichnen kann.

Seit vielen Jahren begeistert er sein Publikum auf der Bühne und bei seinen zahlreichen Fernsehrollen, z.B. als Landarzt oder bei „Familie Dr. Kleist“.

Seit fast 20 vielen Jahren feiert der Berliner Walter Plathe Riesenerfolge mit seinem umjubelten Otto Reutter Abend „Alles weg’n de’ Leut’“, mit dem er nun erstmals auch in Zeitz gastiert.

Die Berliner Morgenpost schrieb zu dem Programm: „WALTER PLATHE BEGEISTERT MIT SEINEM PROGRAMM  – Wie Plathe diese 80 Jahre alten Attacken auf die menschlichen Schwächen – die offensichtlich zeitlos schön sind – präsentiert, ist brillant. Mimik, Gestik, Tonfall, hier stimmt alles.“

In seinem Programm „Alles weg‘n de‘ Leut‘ “ wird Walter Plathe zum Otto Reutter dieses Samstagabends. Neben den bekannten Couplets, „Alles weg’n de’ Leut’“ oder „In 50 Jahren ist alles vorbei“, mischt er wie selbstverständlich aktuelle Parodien auf Politik und Wirtschaft in sein Programm und tritt mit seinem Publikum in einen Dialog.

Freuen Sie sich auf einen amüsanten Abend mit Walter Plathe, am Piano begleitet von Peter Buchheim.

Einlass: 18.30 Uhr

Tickets erhalten Sie in der Tourist-Info, allen bekannten VVK und hier

Ticketpreise ab 22,00 €

Foto: Agentur



Back to Top ↑
  • Archiv