• Capitol Schloss Moritzburg Gartenträume Stadt Zeitz

Archiv

Sonntag, 29. November 2015, Beginn 15:30

Lucie und Karl-Heinz – Kinderstück mit viel Musik und Gesang nach Franz Zauleck

von Karen Bruckmann und Wolfgang Brettschneider

Ensemble Kolorit

Hund und Katze – das geht bekanntlich selten gut!  Aber Katze und Schwein?

Die Katze Lucie ist von zu Hause ausgerissen. Ausgehungert und frierend trifft sie im Winterwald auf ein einsames und wahrhaft kompliziertes Haus. Einziger Bewohner ist Karl-Heinz, das einsamste, aber auch intelligenteste und erfindungsreichste Schwein der Welt.

Dankbar wird sie von ihm aufgenommen. Obwohl sie so verschieden wie Tag und Nacht,

sind sie doch aufeinander angewiesen.

Man schließt Freundschaft. Die Eine mag es gern hübsch und sauber, der Andere gern unaufgeräumt und dreckig. Und so kommt es trotz aller Sympathie füreinander unvermeidlich zum Streit. Es entwickelt sich ein modernes Märchen von der „Schwierigkeit des Zusammen-lebens“. Schließlich heißt es Abschiednehmen, doch…(das Ende wird nicht verraten!)

Es spielen:

Ute Reintjes als Katze Lucie

Benjamin Butzke als Schwein Karl-Heinz

Thomas Volk als Pianist

 

Altersgruppe:  6 – 99 Jahre

 

Einlass: 14.30 Uhr

Eintrittspreise:

VVK: 9,00 € bzw. 7,00 € (ermäßigt)

AK: 10,00 € bzw. 8,00 €

Tickets erhalten Sie an allen bekannten VVK und hier

Foto:

Ensemble Kolorit



Back to Top ↑
  • Archiv