• Capitol Schloss Moritzburg Gartenträume Stadt Zeitz

Ausstellungen

Mittwoch, 7. November 2018, Beginn 10:00

„NAMEN STATT NUMMERN. Jüdische Kultur in Zeitz.“

Sonderausstellung vom 7. November 2018 bis 31. März 2019

Kaufleute, Kinderwagenfabrikanten, Kinobesitzer – Juden in Zeitz haben das kulturelle und gesellschaftliche Bild der Stadt an der Elster geprägt und mitgestaltet.

Das Museum Schloss Moritzburg Zeitz widmet gemeinsam mit Autor und Forscher Jens Aaron Guttstein den ehemaligen jüdischen Bewohnern der Stadt Zeitz eine Sonderaus-stellung mit Blick auf deren Geschichte, Religion und Schicksale.

Die Eröffnung findet am 7. November 2018, um 18 Uhr statt. Zur Einführung spricht Prof. Dr. Astrid Zajdband (Frankfurt am Main).

Auch während der Schließzeit im Januar bis Ende Februar erfolgen (auf vorheriger Anfrage und Anmeldung) Führungen durch die Ausstellung bzw. ist eine Besichtigung für Gruppen möglich.



Back to Top ↑
  • Archiv