• Capitol Schloss Moritzburg Gartenträume Stadt Zeitz

Archiv

Samstag, 23. Juli 2016, Beginn 15:00

Oxfordshire Schools‘ Symphony Orchestra (OSSO)

Der Oxfordshire County Music Service gehört zu den besten Jugendmusikschulen Großbritanniens. Sein erklärtes Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen eine musikalische Ausbildung zu ermöglichen. Die Schüler werden musikalisch betreut und viele wirken in Ensembles mit. Zwei dieser Ensembles sind bald in Sachsen zu Gast.

Das Oxfordshire Schools‘ Symphony Orchestra ist das zweite Jugendorchester der Grafschaft Oxfordshire.  Das Orchester wurde 1987 gegründet um junge Musiker in Oxfordshire zu fördern und ihnen zu ermöglichen Orchestermusik hautnah zu erfahren. Die 11- bis 17-jährigen ambitionierten Musiker proben jedes Wochenende und in den Schulferien und werden am 23. Juli in Zeitz eine Mischung aus klassischen Stücken des symphonischen Standartrepertoires, aber auch Film- und Musicalmelodien zu Gehöre bringen. Auf einer einwöchigen Deutschlandtournee ist Zeitz neben Bad Schmiedeberg und Dresden eine der Stationen des 70-köpfigen Ensembles. In regelmäßigen Abständen führt es die Musikgemeinschaft aus Oxford in die verschiedensten Länder Europas. In den letzten Jahren hat das Orchester Konzerterfolge in Deutschland, Polen, Frankreich, Belgien, Spanien und der Tschechischen Republik gefeiert. Bühnenerfahrung sammeln, diszipliniertes Zusammenspiel – all das gehört dazu und sind Eigenschaften, die sich für die jungen Musiker auch später einmal als nutzbringend erweisen dürfte. 

DIRIGENT – Caroline Hobbs-Smith

Caroline wurde in Südafrika geboren und erlernte das Flötenspiel im Alter von 13 Jahren. Zwei Jahre später spielte sie bereits ihr erstes Solokonzert beim Johannesburg Festival. Mit 16 Jahren hatte sie die Möglichkeit das West Rand Youth Orchestra zu dirigieren – dies war ihr erster Kontakt mit dem Beruf des Dirigenten. Sie studierte Musik an der University of the Witwatersrand und gewann eine Reihe von Auszeichnungen, unter anderem das SAMRO Stipendium.

In 1989 wurde sie am Royal College of Music in London angenommen, wo sie später ihr Studium mit einem M.Mus (Hauptfach Flöte) abschloss. Nach ihrer Rückkehr nach Südafrika, spielte sie mit dem National Symphony Orchestra und gab nebenbei regelmäßig Solo- und Kammermusikkonzerte.

Während dieser Zeit wurde sie eingeladen das National Schools of the Arts Orchestra zu leiten – eines der ersten wirklich integrierten Jugendorchester im neuen demokratischen Südafrika. Mit diesem Orchester gab sie viele Auftritte und ging 1997 mit ihnen auf Tournee.

Caroline ist vor 15 Jahren nach Oxford gezogen, wo sie weiterhin viel unterrichtet und OSSO dirigiert. Sie wurde vor kurzem eingeladen das National Children’s Orchestra Under 11 und mehrere regionale Junior Orchestras zu dirigieren.

REPERTOIRE – Tschechische Republik 2014

Ouvertüre aus Ruslan und Ljudmila                         Mikhail Glinka (1804-1857)

Vltava (Die Moldau)                                                  Bedrich Smetana (1824-1884)

Traumpantomime aus Hänsels und Gretel              Engelbert Humperdinck (1845-1921)

Little Suite No. 2 Op. 78                                            Sir Malcolm Arnold (1921-2006)

Musik aus Gladiator                                                  Hans Zimmer (1957-), arr. John Wasson

Fiesta                                                                         Matthew Curtis (1959-)

Eintrittspreise:

Vorverkauf: 6,00 Euro bzw. 5,00 Euro ermäßigt

Tageskasse: 10,00 Euro bzw. 9,00 Euro ermäßigt

Tickets erhalten Sie in der Tourist-Information Zeitz, allen bekannten VVK und hier

Tel. 03441 / 83 291

E-mail: tourismus@stadt-zeitz.de

oxfordshire-county-youth-orchestra5-1373118709-view-1[1]

oxfordshire-county-youth-orchestra-5-1436719763-view-0[1]

oxfordshire-county-youth-orchestra-7-1373290817-view-0[1]

Hier können Sie auch das Plakat downloaden!



Back to Top ↑
  • Neu im Programm

    Archiv